ScribbleDotz

Gewöhnliches gibt´s bei Anderen

..

Studio Pflege Termine
Home Artists Kontakt

Der Grundstein für mein künstlerisches Wirken als Tätowierer wurde bei mir im zarten Alter von 5 Jahren gelegt.

Malen und Zeichnen waren auch zu dieser Zeit schon meine großen Leidenschaften. Ich zeichnete Aquarelle, versuchte mich in Öl, Acryl und Kohle, und konnte mich immer darauf verlassen, dass meine Kunstlehrer und meine Eltern meine Werke immer schön fanden. Aber eigentlich war das nicht das was ich wollte…nun gut, vorerst war es schön mit Lob überhäuft zu werden, so als kleiner Junge. Aber es kam auch eine Zeit, zu der es mir wichtiger war zu polarisieren…die Pubertät. Bunte Haare, Lederjacke, Springerstiefel…aber diese dann immer schön mit meinen Zeichnungen (zu diesem Zeitpunkt recht politisch ;) angehaucht) verziert. Es war eine Zeit der Rebellion, in der ich dann auch mein erstes Tattoo bekam. Leider machte er auch nur eine Blaupause davon und versuchte es dann so wie auf der Vorlage zu stechen…ist leider nicht ganz so geworden. Also suchte ich weiter nach einem perfekten Tätowierer für mich und sammelte so meine Erfahrungen…und auch Bildchen.

 

Irgendwann sagte mein bester Freund zu mir, dass er einen Tätowierer in Berlin kennt…er sei ein bisschen verrückt, aber das passt schon. Also machte ich mich auf nach Berlin, und ich erlebte einen Tätowierer wie ich ihn noch nie gesehen habe. Ich schilderte ihm also was ich mir so vorstelle, und er sagte: „Das ist cool, da hab ich Bock drauf. Aber erwarte bitte nicht von mir, dass ich dir eine Zeichnung mache…ich kann nämlich gar nicht malen.“ Am nächsten Tag war dann unsere erste Sitzung, und das war sehr spannend. Mein Arm wurde rasiert, unerkennbar mit bunten Stiften bemalt und dann sagte Marco: „Das ist nicht gut, wir fangen mit dem Feuervogel an, und der wird nicht so klein sondern richtig groß, über die Hälfte deines Körpers." Und ich sagte: „Okay…mach.“ Und er fing an, diesmal ohne wildes Gekritzel, sofort mit der Maschine. Und was soll ich sagen, ich bin noch immer begeistert und seine Art hat mich unglaublich inspiriert. Es entwickelte sich eine Freundschaft, und ich habe auch viel daraus gelernt.

 

Meine Tattoos entstehen heute ähnlich. Ich nehme mir viel Zeit für meine Kunden, bespreche mit ihnen wo die Reise ungefähr hin gehen soll und lasse die Energien sozusagen fließen. Die meisten Tattoos zeichne ich direkt auf die Haut und tätowiere dann das soeben Entstandene. Aber es gibt auch einige experimentelle Arbeiten von mir, bei denen ich direkt tätowiere…eben ein echtes Unikat.

Ich tätowiere jetzt seit ungefähr 7 Jahren. Anfangs tätowierte ich ausschließlich von Hand. Meine ersten Arbeiten entstanden an mir selbst, dann tätowierte ich meine Frau, meine Freunde, und schließlich fing ich in einem Studio an zu tätowieren. Meine bevorzugten Stilrichtungen sind Blackwork, Dotwork, ScribbleArt, Avantgarde, Art Brut und experimentelle und intuitive Tattoos.

 

Neben der Tätowiererei erschaffe ich auch Gemälde, Skulpturen, Plastiken und Installationen und entwerfe Schmuck in einem Atelier, das ich mit einem Freund betreibe.

Tino Langrock
Pflegehinweise

 

Vorbehandlung:

Nehme mindestens 24 Stunden vor dem Termin keinen Alkohol, blutverdünnende Medikamente (ASS/Aspirin) und zu viel Kaffee ein. Ruhe dich gut aus, schlafe die Nacht vorher reichlich und esse noch eine Mahlzeit(nicht zu viel). Dein Kreislauf wird es dir danken ;)

Vor deinem Tätowiertermin, wie auch danach, solltest du direkte Sonneneinstrahlung meiden.

Frisch geduscht vermeidest du Bakterienherde, fühlst dich fit und wohl.

 

Währenddessen:

Achte auf dein Körpergefühl, geht es dir gut? Hast du bequeme, saubere Kleidung an? Bringe dir ruhig etwas zu Essen und dein Lieblingsgetränk mit. Wir haben immer Wasser, Kaffee und einige Teesorten im Angebot. Wenn du jetzt noch Fragen, Sorgen oder ähnliches hast: raus damit! Scheue dich nicht deine Schmerzgrenze zu zeigen, dass ist nicht peinlich. Schmerz empfindet jeder individuell und je nach Tagesform ist die Grenze mal höher, mal niedriger.

 

Nachbehandlung:

Nachdem nun dein Tattoo fertig gestochen ist bekommst du ein Folienverband oder Folienpflaster auf die tätowierte Haut.

 

Folienverband > dein frisch gestochenes Tattoo wird mit Klarsichtfolie umwickelt, wenn du zu Hause angekommen bist entferne es vorsichtig mit sauberen Händen und reinige die betroffene Stelle mit lauwarmen Wasser (ohne Seife). Wenn du magst und es möglich ist kannst du die Hautpartie auch in lauwarmen Wasser baden, für 5 -10 Minuten. Danach tupfst du, auch vorsichtig, das Tattoo mit einem fusselfreien Tuch (ZEWA) trocken. Im Anschluss cremst du es mit einer hauchdünnen Schicht Wund- und Heilsalbe (z.B. Bethanten) oder eine After-Tattoo Salbe ein (wir empfehlen Hustle Butter).

In den nächsten Tagen reinigst du dein Tattoo regelmäßig (morgens, abends, ggf. öfter bei Bedarf), cremst es ein und lässt es in Ruhe heilen.

 

Folienpflaster> dein frisch gestochenes Tattoo wird mit einem Folienpflaster überklebt, das lässt du 3-5 Tage auf der Hautstelle. Spätestens am 5. Tag löst du es behutsam, am besten unter der Dusche, von der Haut. Danach tupfst du, auch vorsichtig, das Tattoo mit einem fusselfreien Tuch (ZEWA) trocken. Im Anschluss cremst du es mit einer hauchdünnen Schicht Wund- und Heilsalbe (z.B. Bepanthen) oder eine After-Tattoo Salbe ein (wir empfehlen Hustle Butter).

In den nächsten Tagen reinigst du dein Tattoo regelmäßig (morgens, abends, ggf. öfter bei Bedarf), cremst es ein und lässt es in Ruhe heilen.

 

Wir arbeiten unter einem hohem Hygienestandart, bedenke, dass auch du für dein neues Tattoo Verantwortung trägst und für die Heilung etwas beitragen kannst!

2-4 Wochen solltest du die direkte Sonneneinstrahlung meiden(auch Solarium), keinen Sport treiben( übermäßiges Schwitzen) und nicht baden gehen (zu langes Duschen, Badewanne, See, Meer, Schwimmhalle, etc.). Das kann die Qualität deines Tattoos mindern und zur Wundheilungsstörungen führen.

Ziehe die nächsten Tage immer frischgewaschene Kleidung(Bakterien) an, die NICHT eng an deine Tätowierung anliegt. Das Scheuern kann ebenso zu Heilungsschwierigkeiten und somit Qualitätsverlust führen.

 

Bedenke, dein neues Tattoo ist wie eine Schürfwunde zu behandeln!

 

In den nächsten Tagen beginnt die tätowierte Hautpartie zu jucken, das ist normal und Teil der Heilung. Bitte, Bitte, Bitte, NICHT kratzen. Vielleicht hilft es dir mit einigen leichten Schlägen auf die betroffene Stelle den Juckreiz zu mildern.

 

Dein Körper ist nun mit der Reparatur der Haut und dem Abtransport eindringender Farbpigmente (Fremdkörpern) beschäftigt, du kannst ihn mit frischer, ausgewogener Ernährung (viel Vitamin C) unterstützen. Trinke auch in den nächsten Tagen viel Wasser und wenig Alkohol, da der immer eine Belastung für den Organismus darstellt. Wenn du magst nehme zur Entgiftung zusätzlich Chlorella oder Glycerintabletten (Apotheke) ein.

 

Du kannst dich auch gern noch einmal selbstständig im Internet belesen, es gibt reichlich Informationsmaterial zur Tattoopflege. Wenn du noch Fragen hast melde dich bei uns, wir bemühen uns dir weiterzuhelfen und mit Rat zur Seite zu stehen.

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Beratungstermin vereinbaren

Du liebst die Körperkunst und das Tättowierhandwerk? Hast noch kein Tattoo, möchtest aber gerne eines? Kein Problem. Trag dich einfach hier in das Formular ein, und Tino persönlich, oder jemand aus seinem Team wird sich umgehend mit dir in Verbindung setzen.

 

Hier hast du dann natürlich vorab die Möglichkeit, dich ausführlich über dein erstes Tattoo und den eigentlichen ablauf der Sitzung zu Informieren.

 

Wir freuen uns auf dich und deinen Tattoowunsch.

Das Studio

An den Toren von Rostock grenzend, in Sievershagen-Lambrechtshagen liegt unser neues Studio, welches wir bezugsfertig im September 2017 übernommen haben.

 

Wir setzen hier einen hohen Hygieneanspruch an uns selbst. Familiär gehalten und offen für jedermann, begrüßen wir euch täglich um eure Wünsche und Motive ein Gesicht verleihen zu können.

 

Die Kaffeemaschine ist täglich an, also überzeugt euch doch einfach selbst und kommt auf einen Kaffee vorbei.

ScribbleDotz Tattoo

Tino Langrock

Rostocker Straße 33

Sievershagen, Mecklenburg-Vorpommern

Tel. : 01523 1743093

Email: tla@scribbledotz.de

 

Steuernummer:

 

Verantwortlich für Design und Umsetzung

 

 

 

 

WerbeAnarchy

Inh.: Tobias Fechter

Gerberstraße 1 - 21354 Bleckede

 

Tel.:    +49 (0)5852 / 56 49 102

Fax:    +49 (0)5852 / 56 49 102

Mobi: +49 (0)1515 / 4688914

Web:   www.werbeanarchy.de

Mail:  kontakt@werbeanarchy.de

 

 

Haftung für Inhalte

 

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Lass uns reden!
ScribbleDotz